Nokia 3.4

Nokia 3.4

So lokalisieren oder verfolgen Sie a 3.4

Wenn Sie ein verlorenes oder gestohlenes Nokia 3.4 suchen oder verfolgen müssen, um es zu finden und wiederherzustellen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

Die erste Option setzt voraus, dass Sie Ihr Nokia 3.4 mit einem Google-Konto verknüpft haben. Dies ist die übliche und wesentliche Voraussetzung für ein Gerät mit dem Android-Betriebssystem.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr 3.4 erbunden ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies zu überprüfen.

Geschätzte Zeit: 5 Minuten.

Über Ihr Google-Konto

1- Erster Schritt:

Um ein verlorenes oder gestohlenes Nokia 3.4 zu finden oder zu lokalisieren und seinen ungefähren Standort zu kennen, müssen wir zunächst auf einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetverbindung zugreifen können. Wir öffnen die folgende Seite https://www.google.com/android/find.
Wenn Sie ein anderes Android-Gerät mit demselben Konto verknüpft haben, können wir dies über eine Anwendung namens „Google Mein Gerät finden“ von Google LLC tun. Wir empfehlen, die offizielle Google-Anwendung zu verwenden und keine andere, die bei Google Play verfügbar ist.

Google mein Gerät finden app

2- Zweiter Schritt:

Wenn wir uns nicht in unserem Google-Konto angemeldet haben, werden wir beim Zugriff auf https://www.google.com/android/find aufgefordert, unsere E-Mail-Adresse und unser Passwort einzugeben. Denken Sie daran, dass es sich um die E-Mail handeln muss, die Sie mit dem Nokia 3.4 verknüpft haben.

Melden Sie sich bei Google an

3- Schritt drei:

Sobald die Sitzung gestartet ist, sehen wir im Menü links verschiedene Optionen, unter denen Sie einen Ton abspielen, das Gerät sperren und die Daten des Nokia 3.4 löschen können. Wir können auch den Akkuladestand sehen und ob dies der Fall ist verbunden mit einem Wi-Fi- oder GSM / 3G / 4G / 5G-Netzwerk. Wenn das Nokia 3.4 überhaupt nicht angezeigt wird, können wir oben zwischen den Android-Geräten wechseln, die wir in unserem Google-Konto registriert haben. Klicken Sie auf jedes dieser Geräte, um zu diesem Gerät zu wechseln.

Wechseln Sie zwischen Google-Geräten

4- Schritt vier:

Wenn wir den Verdacht haben, dass sich das Nokia 3.4 in der Nähe befindet, entweder in einem anderen Raum oder an einem Ort, auf der Straße oder auf dem Feld, auf dem wir es verloren haben, drücken Sie am besten die Option, um einen Ton abzuspielen. Das Nokia 3.4 gibt einen Ton mit maximaler Lautstärke aus, auch wenn es stummgeschaltet ist, bis „Stopp“ 5 Minuten lang auf dem Bildschirm gedrückt wird

Ton auf dem Gerät abspielen

5- Schritt fünf:

Wenn wir das Nokia 3.4 nicht klingeln hören, es nicht nah genug ist oder wir nicht wissen, wo es verloren gegangen sein könnte oder ob es gestohlen worden sein könnte, fahren wir mit dem nächsten Schritt fort, der darin besteht, zu versuchen, es zu finden den ungefähren Aufenthaltsort herausfinden. Auf der Karte können wir sehen, wo sich unser Nokia 3.4 befindet. Wenn es sich nicht auf der Karte befindet, liegt dies daran, dass das GPS nicht aktiviert ist oder keine Netzwerkverbindung besteht, um seinen Standort triangulieren zu können.

Gerätestandortkarte

6- Schritt sechs:

Wenn wir das Nokia 3.4 bei einem ersten Versuch nicht finden können, können wir es später versuchen, falls es von jemandem gefunden wird und eine Verbindung zu einem bekannten Wi-Fi-Netzwerk oder zum GSM-, 4G- oder 5G-Internetnetzwerk hergestellt wird. Wenn wir es nicht finden können, können wir es blockieren, indem wir eine Nachricht oder eine Telefonnummer auf dem Bildschirm anzeigen, damit die Person, die es gefunden hat, Sie finden kann. Klicken Sie auf „LOCK DEVICE“, um das 3.4 zu sperren und sich von Ihrem Google-Konto abzumelden.

Sperrgerät Nokia 3.4

7- Schritt sieben:

Wenn wir das Nokia 3.4 nach einigen Tagen nicht finden können und es für verloren halten, können wir definitiv alle Inhalte, Fotos, E-Mails, Anwendungen, Social Media-Konten, Kreditkarten usw. löschen. Sie müssen bedenken, dass Sie nach dem Löschen des gesamten Inhalts nicht mehr zurückkehren oder ihn finden können. Dies ist ein Schritt, um zu verhindern, dass jemand, der Ihr 3.4 findet oder hat, auf Ihre persönlichen Daten zugreift. Um diesen vollständigen Löschvorgang durchzuführen, klicken Sie auf „GERÄTEDATEN LÖSCHEN“. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, unser Google-Konto erneut einzugeben, um zu vermeiden, dass versehentlich alles gelöscht wird, und um sicherzustellen, dass niemand sonst den Inhalt Ihres Nokia 3.4 löschen kann.

Gerät aus der Ferne löschen Nokia 3.4

Benutzerbewertung auf lokalisieren 3.4

0.65 auf 10 (46 Stimmen)

Durch eine Drittanbieteranwendung:

Diese Option funktioniert nur, wenn zuvor eine APP über den App Store installiert wurde. Sie müssen sie also installieren, bevor Sie das Nokia 3.4 verlieren. Es gibt viele Anwendungen dieses Typs, obwohl sie alle die gleiche Funktion wie Google Find my Device haben. Falls Sie jedoch kein Google-Konto haben oder ihre Dienste nicht nutzen möchten, gibt es Anwendungen wie Safe365 oder SeekDroid.

Wenn Sie Ihr Nokia 3.4 nicht wiederherstellen können, empfehlen wir Ihnen, eine Beschwerde einzureichen. Dazu benötigen Sie die Kaufrechnung. Sobald die Beschwerde eingereicht wurde, können Sie sich an Ihr Telekommunikationsunternehmen wenden und das Gerät über IMEI blockieren, damit es nicht verwendet werden kann. Diese IMEI wird einer schwarzen Liste von Geräten hinzugefügt. Wenn sie in einem der Länder aktiviert ist, die diese Liste respektieren Schwarz wird den Behörden mitgeteilt und automatisch gesperrt, damit es nicht verwendet werden kann.

Klicken Sie hier, um Anweisungen zum Abrufen des IMEI-Codes auf einem Nokia 3.4 zu erhalten.

Über das Gerät:

Nokia 3.4 ist ein Gerät mit Abmessungen von 161 x 76 x 8.7 mm (6.34 x 2.99 x 0.34 in), ein Gewicht von 180 Gramm, eine Bildschirmgröße von 6.39 Zoll, 100.2 cm2 (~81.9% Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis) und eine Bildschirmauflösung von 720 x 1560 pixels, 19.5:9 ratio (~269 ppi dichte).

Hat einen Prozessor Octa-core (4x1.8 GHz Cortex-A73 & 4x1.8 GHz Cortex-A53), eine Grafikkarte (GPU) Adreno 610, ein RAM-Speicher von 3 GB / 4 GB und ein interner Speicher von 32 GB / 64 GB.

Die Nokia 3.4 Es kommt ab Werk mit dem Betriebssystem Android 10, planned upgrade to Android 11

War es nützlich?

Andere verwandte Geräte:

Sprache löschen
Sprache ändern
IMEI Codes
Bildschirm anpinnen
Häufig gestellte Fragen
Internet teilen
Videoanrufe
Zurücksetzen
Screenshot
Standort übermitteln
Installieren Sie WhatsApp
Lesen Sie die QR-Codes
Aufnahmebildschirm