Was tun, bevor Sie ein iPhone verkaufen?

Was tun, bevor Sie ein iPhone verkaufen?

Befolgen Sie die Schritte, um ein iPhone vorzubereiten, bevor Sie es verkaufen oder verschenken. Aus Sicherheitsgründen und um Unannehmlichkeiten und mögliche zukünftige Ängste zu vermeiden, empfehlen wir eine Reihe von Richtlinien, die Sie befolgen sollten, bevor Sie Ihr iPhone verkaufen, verschenken oder sogar zur Reparatur senden. Auf diese Weise verhindern Sie, dass sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, und Sie können auch verhindern, dass der Empfänger des iPhones Sie kontaktieren muss, um nach dem Apple ID-Passwort zu fragen, das Sie unter keinen Umständen an Dritte weitergeben sollten.

Geschätzte Zeit: 20 Minuten.

Schritt 1 Das erste, was wir tun müssen, bevor wir ein iPhone loswerden, ist eine Sicherung unserer Daten entweder in der Cloud oder auf einem Computer. Wenn Sie durch Konfigurieren derselben Apple ID zu einem anderen iPhone wechseln, haben Sie nicht nur Ihre Fotos, sondern alle Daten eines alten iPhones im neuen, in den SMS, Apps, Einstellungen usw. Das einzige, was Sie neu konfigurieren müssen, sind die biometrischen Daten, entweder der Fingerabdruck oder FaceID und die Bankkarte, wenn Sie Ihr Gerät so konfiguriert haben, dass es mit NFC oder ContactLess bezahlt.

Klicken Sie dazu auf Einstellungen, klicken Sie auf Ihren Namen, dann auf "iCloud" und wählen Sie die Daten aus, die Sie in iCloud hochladen möchten. Wenn Sie nicht für ein iCloud-Abonnement bezahlen möchten, können Sie die Fotos, Mail und WhatsApp deaktivieren, um nicht die 5 GB zu erreichen, die Apple kostenlos anbietet. Wenn Sie ein Backup auf einem Computer von Windows mit iTunes erstellen möchten, können Sie dies und auf einem Mac mit der Finder-Anwendung tun. Klicken Sie auf die Registerkarte "iCloud-Backup", überprüfen Sie, ob sie grün ist, und klicken Sie auf "Backup jetzt erstellen", um eine aktualisierte Sicherung zu starten.
Was tun, bevor Sie ein iPhone verkaufen? Schritt 1

Schritt 2 Der nächste Schritt ist sehr wichtig und es geht darum, "Mein iPhone suchen" zu deaktivieren. Vielleicht ist es etwas, das viele nicht wissen, aber es ist wichtig, es zu deaktivieren, um zu vermeiden, dass der neue Besitzer Probleme bei der Konfiguration und Verwendung des iPhone hat, da dies der Fall ist Fragen Sie nach Ihrem Passwort. Apple ID und Sie können das Telefon nicht verwenden. Durch Deaktivieren dieser Option wird dieses iPhone aus der Liste der Geräte entfernt, die mit Ihrer Apple ID verknüpft sind.

Um es zu deaktivieren, klicken Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf Ihren Namen, um auf Ihre Kontoeinstellungen zuzugreifen, klicken Sie auf "Wo ist?", klicken Sie auf "Mein iPhone suchen" und klicken Sie schließlich, wenn es aktiviert ist, auf, um es zu deaktivieren. Sie werden aufgefordert, das Apple ID-Passwort einzugeben. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dies zu tun, bevor Sie das iPhone verkaufen oder verschenken.
Was tun, bevor Sie ein iPhone verkaufen? Schritt 2

Schritt 3 Als nächstes schließen wir die iCloud-Sitzung. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt, bevor das iPhone wiederhergestellt und an eine andere Person weitergegeben wird. Wir kehren zu "Einstellungen" zurück und klicken oben auf dem Bildschirm auf unseren Namen, um auf die Einstellungen unseres Apple-Kontos zuzugreifen. Wir gehen den ganzen Weg nach unten, bis wir die Schaltfläche "Abmelden" finden. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um fortzufahren. Sie werden nach dem Apple ID-Kennwort gefragt, um die Abmeldung zu bestätigen und zu verhindern, dass versehentlich oder von einer anderen Person darauf geklickt wird.

Anschließend wird eine Bestätigung der Daten angezeigt, die auf dem iPhone gespeichert werden können. Deaktivieren Sie alle Sicherheitsoptionen und klicken Sie auf "Deaktivieren". Eine zweite Bestätigung wird angezeigt. Klicken Sie erneut auf "Deaktivieren". Warten Sie einige Sekunden, bis die Daten vom iPhone gelöscht wurden.
Was tun, bevor Sie ein iPhone verkaufen? Schritt 3

Schritt 4 Der letzte Schritt, um die vollständige Sicherheit beim Verkauf oder Verschenken Ihres iPhones zu gewährleisten, ist die Wiederherstellung der Werkseinstellungen. Klicken Sie dazu auf Einstellungen und dann auf Allgemein. Wir gehen vollständig nach unten, bis wir die Registerkarte "Zurücksetzen" finden. Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen. Klicken Sie auf "Alle Inhalte & Einstellungen löschen", um alle Inhalte und nicht nur Einstellungen zu löschen.

Es ist wichtig, dass wir diese Option verwenden und nicht nur die Option zum Löschen von Einstellungen. Wenn Sie auf drücken, werden Sie zweimal nach dem iPhone-Entsperrcode und der Bestätigung gefragt. Wenn Sie also einen Fehler machen und einige Daten vom iPhone kopiert werden müssen, können Sie die Wiederherstellung stoppen.
Was tun, bevor Sie ein iPhone verkaufen? Schritt 4

Schritt 5 Nach dem Wiederherstellen wird der Bildschirm "Hallo" angezeigt, um mit der Konfiguration des iPhones zu beginnen. Sie haben also alle Sicherheitsschritte ausgeführt, um das iPhone vollständig zu reinigen und die Verknüpfung aufzuheben und es verkaufen oder verschenken zu können. Von diesem Moment an können Sie es oberflächlich reinigen und ausschalten, um nicht mehr Batterie zu verbrauchen. Was tun, bevor Sie ein iPhone verkaufen? Schritt 5

Zusammenhängende Posts

So aktualisieren Sie das iPhone
So aktualisieren Sie das iPad
Aufnehmen von Tönen auf iPhone und iPad
So legen Sie eine SIM-Karte ein oder entfernen sie