Erstellen Sie kostenlos ein Backup auf Android

Erstellen Sie kostenlos ein Backup auf Android

Letztes Update:

Ihr Android-Telefon oder -Tablet speichert viele wertvolle Informationen, von Fotos und Kontakten bis hin zu Apps und Nachrichten. Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie all diese wichtigen Daten schützen können, falls Ihr Gerät verloren geht oder beschädigt wird? Die Antwort besteht darin, Ihr Android-Telefon zu sichern.

Dieses Tutorial richtet sich speziell an Personen ohne Technologieerfahrung. In den nächsten Abschnitten werden wir Sie einfach und Schritt für Schritt anleiten, damit Sie lernen, wie Sie Ihr Android-Telefon kostenlos auf Ihrem Computer sichern können, ohne einen Cent auszugeben oder kostenpflichtige Dienste zu abonnieren. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein absoluter Anfänger sind; Mit unserer Anleitung schützen Sie Ihre Daten im Handumdrehen.

Sie erfahren, wie Sie Ihre Fotos, Kontakte, Nachrichten und mehr mithilfe der kostenlosen Funktionen und Apps Ihres Android-Telefons sichern. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Daten wiederherstellen, falls Sie sie in Zukunft benötigen.

Das Sichern Ihres Android-Telefons ist ein kluger Schachzug, um sicherzustellen, dass Ihre Daten geschützt und verfügbar sind, wenn Sie sie benötigen. Wenn Sie also bereit sind, zu erfahren, wie Sie Ihre Daten kostenlos schützen können, lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie dies einfach und effektiv tun können!

Du wirst brauchen:

Mit Ihrem USB-C- oder MicroUSB-Gerät kompatibles Kabel.

Geschätzte Zeit: 5 Minuten.

Schritt 1:

Verbinden Sie Ihr Android-Telefon oder -Tablet über ein USB-Kabel mit einem Windows-Computer.

Kabeltelefon anschließen

Schritt 2:

Handelt es sich bei dem Kabel um ein Datenkabel und nicht nur um ein Ladekabel, erscheint auf dem Bildschirm Ihres Telefons oder Tablets eine Benachrichtigung wie im folgenden Bild dargestellt.

Wenn die Benachrichtigung nicht angezeigt wird, versuchen Sie es mit einem anderen USB-Kabel.

Klicken Sie auf die Benachrichtigung, um sie anzuzeigen.

Benachrichtigung über kabelgebundene Verbindung

Schritt 3:

Wenn sich das Telefon oder Tablet im Lademodus befindet, wird der Text „Gerät wird über USB aufgeladen“ angezeigt; klicken Sie auf die Benachrichtigung, um den kabelgebundenen Verbindungsmodus zu ändern.

Drücken Sie auf Verbindungsbenachrichtigung

Schritt 4:

Wählen Sie „Mediengerät (MTP)“, um das Telefon oder Tablet in den Dateiübertragungsmodus zu versetzen. Dadurch können wir vom per Kabel verbundenen Computer auf die Ordner und Dateien auf dem Gerät zugreifen.

MTP-Verbindung

Schritt 5:

Öffnen Sie auf Ihrem Windows-Computer den Ordner „Dieser PC“. Das Symbol sollte auf dem Desktop erscheinen. Wenn Sie es nicht auf dem Desktop finden können, verwenden Sie das Suchfeld in der unteren Leiste von Windows oder drücken Sie die Windows-Starttaste und verwenden Sie die Suche Motor in das System eingebaut.

Sie können auch einen beliebigen Ordner öffnen und in der linken Leiste sehen Sie die verschiedenen Speicherorte des Computers. Suchen Sie nach dem Symbol „Dieser Computer“ und klicken Sie darauf, um darauf zuzugreifen.

Dieser PC Windows

Schritt 6:

Unter „Dieses PC“ erscheint ein Ordner mit dem Namen Ihres Android-Smartphones oder -Tablets. Doppelklicken Sie, um auf diesen Ordner zuzugreifen.

Dieser PC angeschlossenes Telefon

Schritt 7:

Im Ordner Ihres Android-Geräts wird ein Ordner namens „Gemeinsamer interner Speicher“ angezeigt. Möglicherweise werden auch andere Ordner angezeigt. Doppelklicken Sie auf einen dieser Ordner, um ihn zu öffnen.

Telefonspeicher in Windows

Schritt 8:

Sobald Sie sich im Gerätespeicher befinden, sehen Sie alle Ordner auf dem Android-Gerät. Der Ordner, in dem die mit der Kamera aufgenommenen Fotos und Videos gespeichert sind, befindet sich im Ordner „DCIM“.

Es gibt Anwendungen wie WhatsApp oder Instagram, die über einen eigenen Ordner verfügen, in dem Fotos und Videos gespeichert werden.

Telefonspeicherordner

Schritt 9:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner oder die Dateien, die Sie kopieren und ein Backup erstellen möchten. Das Kontextmenü wird angezeigt.

Speicher-Kontextmenü

Schritt 10:

Klicken Sie auf „Copy“, um den gesamten Inhalt dieses Ordners oder der ausgewählten Dateien zu kopieren und sie später auf Ihrem Computer einzufügen.

Telefonspeicherordner kopieren

Schritt 11:

Öffnen Sie den Ordner auf Ihrem Computer, in dem Sie das Backup erstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und klicken Sie auf „Paste“.

In Windows 10 und 11 erscheint die Einfügeoption mit dem im folgenden Bild gezeigten Symbol.

Telefonspeicherordner einfügen

Schritt 12:

Wenn Sie mit dem Kopieren der benötigten Dateien fertig sind, tippen Sie erneut auf die Benachrichtigung auf Ihrem Telefon oder Tablet, um die USB-Verbindung zum Computer erneut zu ändern. Wählen Sie „Nur Aufladen“, um dem Computer keinen Zugriff mehr auf die Dateien auf dem mobilen Gerät zu ermöglichen.

Nur kabelgebundene Verbindung lädt

Benutzerbewertung auf Erstellen Sie kostenlos ein Backup auf Android

8.26 auf 10 (69 Stimmen)

Teilen Sie diese Informationen:

Auf WhatsApp teilen Auf Telegram teilen

War es nützlich?

Benutzerfragen und Antworten zum Thema "So sichern Sie ein Telefon kostenlos"

Es gibt noch keine Fragen zu "So sichern Sie ein Telefon kostenlos"; Du kannst den ersten schreiben.

Zusammenhängende Posts

Notrufe auf Android deaktivieren
Übertragen Sie Inhalte von Android auf TV
Ich habe mein Passwort, Entsperrmuster oder PIN vergessen
So löschen Sie Anwendungen auf Android
Android-Abgesicherter Modus, alles, was Sie wissen müssen
So bearbeiten Sie das Verknüpfungsfeld auf Android
WLAN-Telefonie